15.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Verbandsversammlung der Sparkasse

Verbandsversammlung der Sparkasse

Michael Aach am Steuer der Verwaltung

Die Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Stadt Krefeld/Kreis Viersen hat auf der konstituierenden Sitzung nach den Kommunalwahlen Michael Aach zum neuen Vorsitzenden des Verwaltungsrates und damit zum Nachfolger von Wilfrid Fabel gewählt.

Krefeld - Geleitet wurde die Sitzung vom ebenfalls neu gewählten Vorsitzenden der Verbandsversammlung, dem Viersener Landrat Peter Ottmann. Stellvertreter ist der Krefelder CDU-Fraktionsvorsitzende Philibert Reuters. Neuer Verbandsvorsteher des Zweckverbandes ist Krefelds Oberbürgermeister Gregor Kathstede. Als Stellvertreter fungiert der Willicher Bürgermeister Josef Heyes.

Die Versammlung wählte als sachkundige Bürger in den Verwaltungsrat: Philibert Reuters, Luise Fruhen, Jürgen Wettingfeld, Johannes Bäumges, Oberbürgermeister Gregor Kathstede, Hans Smolenars, Bürgermeister Frank Meyer, Udo Schiefner MdB, Simone Klein, Jürgen Heinen und Irene Wistuba. Dem Verwaltungsrat gehören außerdem sechs Dienstkräfte der Sparkasse an. Als Hauptverwaltungsbeamter ist Landrat Peter Ottmann Mitglied des Verwaltungsrates. Jedes Verwaltungsratsmitglied hat einen persönlichen Stellvertreter. Aus dem 19- köpfigen Verwaltungsrat wurden Frank Meyer und Jürgen Wettingfeld zu Stellvertretern des Verwaltungsratsvorsitzenden gewählt.

Der Sparkassenzweckverband Stadt Krefeld/Kreis Viersen ist Träger der Sparkasse Krefeld. Der Verbandsversammlung gehören 40 Mitglieder an: 20 aus dem Rat der Stadt Krefeld, 17 aus dem Kreistag des Kreises Viersen und drei aus Willich.


Tags:
  • Krefeld
  • Sparkasse
  • Wahlen
  • Sitzung
  • Verbandsversammlung
  • Sparkasse
  • Oberbürgermeister Kathstede
  • Verbandsvorsteher
  • Zweckverband

Copyright 2018 © Xity Online GmbH