28.05.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Veranstaltungen in den Büchereien Bilk und Eller

Veranstaltungen in den Büchereien Bilk und Eller

Oscar-Wilde-Lesung und Abstrakte Ansichten

Eine Lesung zum Thema "Oscar Wilde" in Bilk und die Ausstellung "Abstrakte Ansichten" in Eller stehen in den kommenden Tagen auf dem Programm der Stadtbüchereien Düsseldorf.

Düsseldorf - "Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, ob sie wiederkommen?" Dieses Zitat ist das Motto für eine Matinée, die am Dienstag, 25. Februar 2014, in der Bücherei Bilk, Friedrichstraße 127, stattfindet. Klaus-Peter Audick trägt eine Mischung aus bekannten und unbekannten Texten von Oscar Wilde (1854-1900) vor. Wilde war wegen seiner Sprachgewandtheit ein angesehener Autor, im prüden viktorianischen England aber auch für extravagante Eskapaden bekannt. Die Lesung beginnt um 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Der Düsseldorfer Künstler Roland Hampl zeigt unter dem Titel "Abstrakte Ansichten" Beispiele seines Schaffens in der Bücherei Eller, Gertrudisplatz 16-18. Hampl ist Autodidakt und malt ausschließlich mit Acryl. Zahlreiche Ausstellungen in Düsseldorf und Umgebung hat er bereits realisiert. Die Ausstellung in der Bücherei Eller wird am Freitag, 21. Februar 2014, um 17.30 eröffnet und läuft bis zum 4. April. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH