14.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> US-Außenminister Pompeo zu Deutschlandbesuch eingetroffen

US-Außenminister Pompeo zu Deutschlandbesuch eingetroffen

Am Donnerstag Besuch von Symbolen der Wende und deutscher Teilung

US-Außenminister Mike Pompeo ist zu einem zweitägigen Deutschlandbesuch eingetroffen.

Berlin - Das Flugzeug mit Pompeo an Bord landete am Mittwochabend in Nürnberg, wie mitreisende Journalisten berichteten. Am Donnerstag wird der Minister Symbole der deutschen Teilung und der Wende von 1989 besuchen. Gemeinsam mit Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) wird Pompeo am späten Vormittag in Mödlareuth nördlich von Hof in Oberfranken erwartet. Die innerdeutsche Grenze verlief bis zur Wiedervereinigung mitten durch die Ortschaft, in der sich heute ein deutsch-deutsches Museum befindet.

In Leipzig sind anschließend ein Gespräch mit Zeitzeugen und ein Besuch der Nikolai-Kirche vorgesehen, die vor dem Mauerfall durch ihre Friedensgebete und als Ausgangspunkt für Demonstrationen bekannt wurde. Dort wollen beide auch ein Gespräch führen und anschließend vor die Presse treten (16.35 Uhr). Bei einem Besuch in Halle wollen Maas und Pompeo abends ein Zeichen gegen Rassismus und Antisemitismus setzen. Hier hatte ein Rechtsextremist Anfang Oktober einen Anschlag auf eine Synagoge verübt und zwei unbeteiligte Passanten getötet.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH