"Unsere Sonne - der Stern von dem wir leben"

Naturwissenschaftliche Vorträge in der VHS Krefeld

Im Rahmen ihrer Kooperation mit dem Verein Deutscher Ingenieure, dem Naturwissenschaftlichen Verein und den Krefelder Sternfreunden bietet die VHS Vorträge an zu aktuellen Themen aus den Bereichen Astronomie, Geologie sowie Natur- und Umweltschutz.

Krefeld - "Unsere Sonne – der Stern von dem wir leben“ ist am 21. Oktober 2014 das Thema von Dr. Wolfgang Verbeek von den Krefelder Sternfreunden. Am 11. November 2014 ist Professor Dr. Christopher Bridges von der Heinrich Heine Universität Düsseldorf zu Gast mit dem Vortrag "Ozeane der Zukunft? Nachhaltige Aquakultur des Roten Thöns“. Professor Dr. Hans-Rudolf Bork und Professor Dr. Wilfried Hoppe von der Christian-Allbrechts-Universität Kiel beantworten am 18. November 2014 die Frage, warum die Kalifornier Wüstensand mit Marmor bedecken.

Zum Thema "Am Anfang war die Sintflut – Hochwasserkatastrophen der Vergangenheit“ spricht Professor Dr. Jürgen Herget vom Geographischen Institut der Universität Bonn am 2. Dezember 2014. Professor Dr. Berndt Feuerbacher vom DLR hat am 16. Dezember 2014 in der VHS ein "Rendezvous mit einem Kometen: Die Rosetta-Mission“. Am 13. Januar 2015 des kommenden Jahres hält Professor Dr. Rüdiger-A. Eichel vom Forschungszentrum Jülich, Institut für Energie- und Klimaforschung, den Vortrag "Zwischen Potential und Spannung – aktueller Stand und Perspektiven von Batterien“. Alle naturwissenschaftlichen Vorträge finden jeweils von 19.30 bis 21 Uhr statt. Das Entgelt beträgt fünf Euro an der Abendkasse. Weitere Informationen zu den Angeboten gibt es in einem Flyer, der im VHS-Haus am Von-der-Leyen-Platz ausliegt, im Internet unter www.vhs.krefeld.de oder telefonisch unter 02151 862664.


Tags:
  • Krefeld
  • Naturwissenschaft
  • Astronomie
  • Geologie
  • Naturschutz
  • Umweltschutz
  • VHS
  • Volkshochschule
  • Naturwissenschaftliche Vorträge