21.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Unfallflucht mit verletzter Fahrradfahrerin

Unfallflucht mit verletzter Fahrradfahrerin

Strafverfahren eingeleitet

Am Montagabend, dem 16. Juni 2014, gegen 20:30 Uhr, kam es im Einmündungsbereich des Radstädter Weges in Monheim am Rhein zu einer Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Fahrradfahrerin.

Monheim - Eine 19-jährige Monheimerin war, nach eigenen Angaben, mit ihrem Fahrrad in Richtung Benrather Straße unterwegs, als sie von einem schwarzen Pkw überholt wurde, der knapp vor ihr in den Radstädter Weg abbog. Die junge Frau kollidierte mit dem Pkw und stürzte. Hierbei zog sich die Monheimerin Verletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der unbekannte Fahrer des schwarzen Pkw setzte seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten oder sich um die am Boden liegende Frau zu kümmern. Bei dem schwarzen Pkw soll es sich um einen Volvo handeln.

Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und ihre Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei in Monheim, Telefon 02173 / 9594- 6550, jederzeit entgegen.


Tags:
  • Polizei
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH