16.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Unfallflucht an der Gartenstraße

Unfallflucht an der Gartenstraße

Polizei hofft auf Hinweise

Am Dienstag, dem 11. März 2014, im Zeitraum zwischen 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr, kam es an der Gartenstraße/ Ecke Bahnstraße in Erkrath zu einer Verkehrsunfallflucht.

Erkrath - Unbekannte beschädigten den schwarzen Pkw Suzuki Swift im Bereich des vorderen Stoßfängers. Der beschädigte Suzuki parkte unmittelbar hinter der Einmündung an der rechten Seite. Der Verursacher hinterließ zwar eine Telefonnummer unter dem Scheibenwischer, diese erwies sich jedoch als fehlerhaft. An dem Suzuki Swift entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,-
Euro. Die Beamten des zuständigen Verkehrskommissariats haben ihre Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen des Vorfalls. Insbesondere wird die Fahrerin eines vermutlich blauen Mercedes mit
ME-Städtekennung gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Der Mercedes rangierte zur Unfallzeit an der Unfallstelle.
Die Fahrerin wurde wie folgt beschrieben:
- ca. 160 cm groß
- Mitte 60
- graue oder blonde mittellange Haare
- Brille

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104/ 9480-6450, jederzeit entgegen.


Tags:
  • Polizei
  • NRW
  • Straßenverkehr

Copyright 2018 © Xity Online GmbH