18.08.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> „Wortlos“ in der Galerie Goethe45

„Wortlos“ in der Galerie Goethe45

Eröffnung der Graffitiausstellung „Wortlos“

Am Sonntag, dem 8. September 2019, um 11 Uhr wird die Graffitiausstellung „Wortlos“ der Graffitimaler DosarOne und Fakt47 in der Galerie Goethe45 eröffnet.

Bremerhaven - Die Ausstellung verkörpert verrätselte Buchstaben und Charaktere, mit denen diese Kunstbewegung im Hip Hop-Kontext ihren Anfang genommen hat. Graffiti ist seit 50 Jahren die Kunst von Malerinnen und Malern, die weltweit individuelle Botschaften in den öffentlichen Raum gebracht haben. Die Künstlerinnen und Künstler sind Kulturbotschafter für die Bewohner und tragen gefragt oder ungefragt zur Stadtteilentwicklung mittels Kunst bei. „Die Kraft der Einbeziehung von Menschen über Kunst und Kultur in den Quartieren und der damit einher gehenden Identitätsstiftung führt zum Stimmungswechsel“, sagt Kuratorin Anne Schmeckies. Diese Ausstellung ist ein Beitrag der Kunst für die Kunst für das Goethequartier und wird über WiN-Mittel (Wohnen in Nachbarschaften) finanziert.
Fakt47 und DosarOne zeigen in der Galerie Goethe45 überwiegend Arbeiten auf Leinwand. Während Fakt47 Momentaufnahmen und kalligrafische Elemente mit klassischem Graffiti und einem Hauch Grafik kombiniert, setzt DosarOne die Zustände in der Gesellschaft malerisch um. Beiden Künstlern geht es gleichermaßen darum, die Klischees und Stereotypen von individuellen Bedeutungen auf eine wortlose Ebene zu führen. Die Handschrift von Malern erkennen Eingeweihte schon an der Verwendung von Farben bestimmter Hersteller und dem Einsatz von Sprühköpfen auf den Dosen und am Stil selber.
Interessierte können am 8. September 2019 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Hinterhof der Goethe45 bei der Entstehung eines Bildes dabei sein. DJ Tiimoh ESCAFLOW unterstützt die Maler musikalisch. Die so entstandene Arbeit steht im Anschluss zum Verkauf, um künftige Projekte zu finanzieren. Eine Zugabe der beiden Künstler ist, das Logo „2850“ als Vectorgrafik, das zur Ausstellung unentgeltlich von der Facebookseite der Galerie Goethe45 heruntergeladen werden kann, um beispielsweise auf T-Shirts gedruckt zu werden.

Die Ausstellung ist vom 8. September 2019 bis zum 5. Oktober 2019, dienstags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags von 16 Uhr bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.facebook.com/Goethe45.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH