„Sauberes Münster“ verschoben

AWM planen Aktionswoche für die Stadtsauberkeit

Coronabedingt kann die stadtweite Aktion „Sauberes Münster“ nicht wie geplant im März stattfinden.

Münster - Coronabedingt kann die stadtweite Aktion „Sauberes Münster“ nicht wie geplant im März stattfinden. Sie ist aber nur aufgeschoben, nicht aufgehoben. Aus der Frühjahrs- wird eine Sommerputzaktion. Statt im März heißt es in diesem Jahr vom 19. bis 25. August 2022 für Kitas, Schulen, Gruppen und Einzelpersonen: An die Sammelzangen, fertig, los!

„Wir hoffen, dass die Coronalage im August deutlich entspannter ist und die Aktionswoche stattfinden kann“, so Projektleiterin Tina Mai, "schon seit Jahresbeginn bekomme ich zahlreiche Anfragen, ob und wann die Sammlung wieder möglich ist." Sie freut sich also auf zahlreiche freiwillige Lokalheldinnen und Umweltschützer, die sich auch zum späteren Termin für die Stadtsauberkeit stark machen und Spielplätze, Grünstreifen oder Parks von achtlos weggeworfenem Abfall befreien wollen. Die AWM übernehmen die Organisation der Aktion und stellen Sammelzangen, Handschuhe und Abfallsäcke zur Verfügung.

Anmeldungen zur stadtweiten „Sommerputzaktion“ sind vom 4. April bis 10. Juni 2022 möglich. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren gibt es ab Mitte März unter www.awm.muenster.de