16.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> „Die Esskastanie“ - Baum des Jahres 2018

„Die Esskastanie“ - Baum des Jahres 2018

VHS-Vortrag im Stadtfenster

Heinz Kuhlen stellt in seinem Vortrag am Mittwoch, 14. November 2018, um 20:00 Uhr in der Volkshochschule im Stadtfenster die Esskastanie in einem biologischen sowie kulturgeschichtlichen Porträt vor.

Duisburg - Die Esskastanie“ ist nämlich in diesem Jahr der „Baum des Jahres“.

In dem biologischen Porträt wird der Baum in einer Vielzahl von Fotos dargestellt. Das kulturgeschichtliche Porträt beinhaltet das Vorkommen und die historische Verbreitung von Kleinasien über Griechenland, Italien bis nach Mitteleuropa. In den genannten Ländern gab es schon früh eine Kastanienkultur.

Alljährlich wird von dem Kuratorium der Dr.-Silvius-Wodarz-Stiftung der Baum des Jahres proklamiert. Die Auswahlkriterien sind: Seltenheit, Schönheit, Gefährdung und kulturgeschichtliche Bedeutung. Die Esskastanie, auch Marone oder Edelkastanie genannt, erfüllt viele dieser Kriterien.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Entgelt beträgt fünf Euro. Weitere Informationen telefonisch unter (0203) 283-3220 oder (0203) 283-2340.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH