10.04.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Unbekannter entsorgt 10.000 Euro in Tasche mit alten Medikamenten

Unbekannter entsorgt 10.000 Euro in Tasche mit alten Medikamenten

Mitarbeiter von Apotheke in Niedersachsen machen überraschenden Fund

Mutmaßlich unabsichtlich hat ein bislang unbekannter Mann in Niedersachsen 10.000 Euro in einer Tüte mit Altmedikamenten entsorgt.

Emmerthal - Mitarbeiter einer Apotheke in der Gemeinde Emmerthal fanden das Geld, wie die Polizei in Hameln am Mittwoch mitteilte. Nun suchen die Beamten den Besitzer.

Der Mann hatte die Tasche mit den alten Medikamenten demnach bereits vor rund drei Wochen am 5. März zur fachgerechten Entsorgung in der Apotheke abgegeben. Dort wurde sie am Dienstag ausgepackt, wobei die Mitarbeiter auch die 10.000 Euro zwischen den Packungen fanden. Die Polizei bat um Hinweise.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH