21.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Unbekannte brechen in Meisterwerkstatt ein

Unbekannte brechen in Meisterwerkstatt ein

22 Saxophone im Wert von 40.000 Euro entwendet

Die Düsseldorfer Kriminalpolizei ermittelt derzeit in einem besonderen Fall von Einbruchskriminalität. In der Nacht zu Montag drangen bislang Unbekannte in eine Werkstatt für Holzblasinstrumente ein und entwendeten 20 Alt- und zwei Sopransaxophone.

Düsseldorf - Den bisherigen Ermittlungen der Fachleute für Einbruchskriminalität zufolge müssen in der Nacht von Sonntag auf Montag (12.06., 20.30 Uhr - 13.06., 8 Uhr) mehrere bislang unbekannte Täter in die Fachwerkstatt für Holzblasinstrumente an der Gänsestraße im Stadtteil Urdenbach eingedrungen seien und 20 Alt-Saxophone (siehe Foto), zwei Sopransaxophone sowie mehrere Hundert Euro Bargeld entwendet haben.

Aufgrund der Sperrigkeit der Beute gehen die Ermittler davon aus, dass die Täter zum Abtransport mindestens einen Klein-Lkw benutzt haben müssen. Daher bitten sie Zeugen, die im besagten Zeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Umfeld des Tatortes beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 0211-8700 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH