Umwelt-Club für Kinder und Jugendliche

Die Vogelwelt im VHS-Biogarten

Zum Thema "Die Vogelwelt im VHS-Biogarten im Südpark" werden am Freitag, 20. März, und am Sonntag, 22. März, zwei Naturerlebnis-Aktionsnachmittage in der Reihe "Umwelt-Club für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren" veranstaltet.

Düsseldorf - Unter dem Motto "Schau in die Luft - Die Vogelsafari" können die Teilnehmer am Freitag, von 14 bis 17 Uhr, lernen welche Lebensräume die Vögel benötigen und wie Vogelstimmen zu erkennen sind. Anschließend werden gemeinsam Nistkästen gebaut und im Biogarten aufgehängt. Am Sonntag besteht die Möglichkeit von 10 bis 13 Uhr einen Einblick in das alte Handwerk der Falknerei zu erhalten. Im hautnahen Kontakt mit den Greifvögeln lernen die Kinder und Jugendlichen, wie der Falkner eine partnerschaftliche Beziehung zu diesen Vögeln aufbaut und in welcher Umgebung sie am häufigsten zu finden sind.

Beide Veranstaltungen werden vom Falkner und Waldpädagogen Frithjof Schnurbusch geleitet. Die Teilnahme kostet jeweils 12 Euro pro Kind in Begleitung eines Elternteils. Interessierte könne sich noch bis Mittwoch, 18. März, bei der Volkshochschule, Bertha-von-Suttner-Platz 1, oder über das Internet unter www.duesseldorf.de/vhs anmelden. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 89-92427 und 89-94150.


Tags:
  • VHS-Biogarten
  • düsseldorf
  • Umwelt-Club