18.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Umkleideräume Geplündert

Umkleideräume Geplündert

Präventionshinweise der Polizei

Ein unbekannter Täter betrat am Sonntag, 21.02.2016, zwischen 18:00 und 18:45 Uhr, die Umkleideräume der Sporthalle des Schiller-Gymnasiums. Der Dieb entwendete aus den Jacken-und Sporttaschen die zurück gelassenen Smartphones und Uhren.

Hameln - Es geschah während Jugendliche eines Sportvereins in der Sporthalle an der Gröninger Straße ihren Trainingsaktivitäten nachgingen. Mindestens drei von ihnen sind von den Taten betroffen und der Schaden soll mindestens 750 Euro betragen.

Diebstähle in Umkleidekabinen von Sportstätten und Sporthallen werden überwiegend von Fremdtätern begangen. In Schulen führen wiederholt stattfindende Diebstähle in Umkleideräumen auch unter den Schülerinnen und Schülern häufig zu gegenseitigen Verdächtigungen, die -gerade in der Klasse-die Atmosphäre belasten können.

Daher ergehen wiederholt, unter dem Motto "STOPP DEM DIEBSTAHL - DIE SPORTTASCHE IST KEIN TRESOR" folgende Hinweise der Polizei, die sowohl in Sportvereinen als auch für den Sportunterricht in Schulen Gültigkeit haben:

- möglichst auf die Mitnahme von Wertsachen verzichten,

- unverzichtbare Wertsachen nicht unbeaufsichtigt lassen,

- Schließfächer und abschließbare Schränke nutzen; Schlüssel
möglichst am Körper tragen oder an einem sicheren Ort
hinterlegen,

- ansonsten Wertgegenstände mit in den beaufsichtigten Übungsraum
nehmen,

- fremde Personen ansprechen und die Aufsicht darauf hinweisen,

- Geräte markieren und mit unverwechselbaren Merkmalen versehen;
Individualnummern von Geräten notieren






(Xity, © 2016 OTS)


Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NI
  • Diebstahl
  • Gymnasium

Copyright 2018 © Xity Online GmbH