22.03.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Umbau für die zukünftige U73

Umbau für die zukünftige U73

Neue Bauphase auf der Benderstraße

Im Zuge der Umgestaltung Benderstraße in Gerresheim beginnt ab Montag, 10. August, eine neue Bauphase. Aus diesem Grund wird die Einbahnstraße, die heute von Osten nach Westen auf der nördlichen Benderstraße verläuft, umgedreht.

Düsseldorf - Das bedeutet, dass der Individualverkehr zukünftig von Westen nach Osten einspurig geführt wird, zunächst ein Stück auf der Nordseite, bevor er in Höhe der Benderstraße 123 auf die südliche Benderstraße geleitet wird. Mit Beginn der nächsten Phase ab Montag, 31. August, wird der Individualverkehr komplett über die südliche Benderstraße geführt. Die Rheinbahn bittet alle Verkehrsteilnehmer, die Beschilderungen zu beachten.

Auch für die Ersatzbusse der Tour A ändert sich die Verkehrsführung. Die Busse fahren dann von der Haltestelle ?Gerresheim-Krankenhaus? in Richtung Ludenberger Straße, dann links in die Benderstraße, weiter über die südliche Benderstraße, biegen an der Neunzigstraße links ab und über die Gräulinger Straße wieder zur Haltestelle ?Gerresheim-Krankenhaus?. Für die Ersatzbusse der Tour B ändert sich nichts.

Zusätzlich zu den drei Ersatzhaltestellen auf der Benderstraße (in der Nähe der Straßenbahn-Stationen) richtet die Rheinbahn für die neue Bauphase eine zusätzliche Ersatzhaltestelle ein. Sie befindet sich in Höhe der Benderstraße 8, kurz vor der Einmündung der Neunzigstraße.

Infostunde vor Ort
Zu den Änderungen beantworten kompetente Rheinbahn-Mitarbeiter am Donnerstag, 6. August 2015, von 14.00 bis 15.00 Uhr, alle Fragen vor Ort. Dazu steht am Neusser Tor ein Bus bereit.


Tags:
  • Umbau
  • bauarbeiten
  • benderstraße
  • düsseldorf

Copyright 2018 © Xity Online GmbH