21.02.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Überfluss und Maß" im maxhaus

"Überfluss und Maß" im maxhaus

Lebenskunst – ein philosophischer Denksalon

Am Donnerstag, 13. März 2014, gestaltet Dr. Christian Schmitt den philosophischen Denksalon "Lebenskunst" im maxhaus.

Düsseldorf - Er widmet sich dem Verhältnis von "Überfluss und Maß“. Es geht also um die Frage, wie der Mensch in unserer pluralistischen Überflussgesellschaft das richtige Maß finden kann. Diese Frage baut auf einer alten philosophischen Tradition auf. So gilt die Mäßigung bereits seit der Antike und in der christlichen Tugendethik als grundlegende menschliche Tugend: Erst die Mäßigung sorgt für eine ausgeglichen Balance zwischen anderen Tugenden wie etwa Mut, Begierde und Vernunft. Insoweit versucht die Leitfrage des Salons, eine zentrale philosophische Frage auf die spezifische Situation der heutigen Gesellschaft anzuwenden, die auch zu Beginn der Fastenzeit wieder relevant wird.
Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr und der Eintritt kostet 12 Euro. Dazu gibt es ein kleines Abendessen bei Livemusik.

Copyright 2016 © Xity Online GmbH