17.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Überfall auf Krefelder Kiosk

Überfall auf Krefelder Kiosk

25-Jährige wurde mit einem Messer bedroht

In der Nacht zum 23. März 2014, betrat ein Mann einen Kiosk am Südwall. Er suchte sich eine Flasche Schnaps aus und stellte sie zum Bezahlen auf die Theke. Als die 25-jährige Angestellte die Kasse bediente, ergriff er sie und hielt ihr ein Messer vor.

Krefeld - Der Täter forderte Geld aus der Kasse. Die junge Frau musste die Kasse öffnen. Mit dem Geld aus der Kasse lief der Täter dann weg, über den Südwall und die Neusser Straße in Richtung Hansazentrum. Die Angestellte blieb unverletzt. Beschreibung des Täters: Mitte 30 Jahre, ca. 180 cm, schlank, hellblonder Haarkranz. Er war mit einer dunkelgrauen Jacke und einer blauen Jeanshose bekleidet. Auffallend war, dass der Mann auf einem Auge häufig blinzelte. Die Polizei bittet Personen, die Hinweise geben können, sich unter Tel. 02151 6340 zu melden.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Kiosk überfallen
  • Kiosk
  • Überfall
  • Krefeld

Copyright 2018 © Xity Online GmbH