09.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Übefall auf Pizzaboten

Übefall auf Pizzaboten

Unbekannter Täter entkommt mit Bargeld

Ein Pizzabote ist am Dienstagabend (24.Juni) gegen 23:50 Uhr auf der Unterstraße überfallen worden.

Duisburg - Der 19-Jährige wollte eine Bestellung abliefern, doch niemand öffnete die Tür. Plötzlich stand
der unbekannte Täter neben ihm, drohte den jungen Mann abzustechen und forderte Bargeld. Dann sprühte er dem Boten eine Ladung Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete mit der Geldbörse. Trotz Fahndung mit sechs Streifenwagen entkam der Täter, der 20-30 Jahre alt gewesen sein soll. Der Mann war 1,65 m groß, dick, hatte schwarzelockige Haare und einen Dreitagebart. Er trug eine schwarze Jogginghose und einen graublauen Kapuzenpullover.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH