09.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Türkei im Sommer beliebtestes Familienreiseziel

Türkei im Sommer beliebtestes Familienreiseziel

Singles und Paare zieht es auf die Balearen

Das beliebteste Familienreiseziel für die Sommerferien 2015 ist die türkische Region Side und Alanya.

Berlin - Die im Gesamtdurchschnitt aller Urlauber meistgebuchte Insel Mallorca landet bei den Familien nur auf dem zweiten Rang. Möglicher Grund ist die Vorliebe der Familienurlauber für All-Inclusive-Reisen, die vor allem der Türkei und Ägypten angeboten werden - über 67 Prozent entscheiden sich für diese Verpflegungsvariante.

Außerdem besonders wichtig für Familien: hochwertige Hotels mit mindestens vier Sternen, direkte Strandlage und ein Pool. Kostenfreies WLAN interessiert dagegen deutlich weniger als beim Gesamtdurchschnitt der Buchungen. Ein Preisvergleich spart in den von Familien meistgebuchten Hotels bis zu 474 Euro.

Das zeigt eine Check24-Studie, in der das Vergleichsportal alle Pauschalreise-Buchungen und Suchanfragen vom 1. Januar bis 31. März 2015 für die Sommerferienzeit 2015 analysiert und nach Familien bzw. Gesamtdurchschnitt aller Buchungen ausgewertet hat.

Türkei bei Familien überdurchschnittlich beliebt - Balearen und Kanaren weniger

Das meistgebuchte Reiseziel von Familien für die Sommerferien 2015 ist die türkische Region Side & Alanya. 22 Prozent aller Familien, die über das Vergleichsportal gebucht haben, reisen dort hin. Das sind 28 Prozent mehr als im Gesamtdurchschnitt der Buchungen. Ebenfalls überdurchschnittlich beliebt sind Antalya & Belek (Türkei), Hurghada & Safaga (Ägypten) und Sonnenstrand (Bulgarien).

Mallorca ist zwar das zweitbeliebteste Ziel, wird bei Familien aber seltener gebucht als beim Gesamtdurchschnitt. Gleiches gilt auch für die kanarischen Inseln.

Familien buchen zu 82 Prozent mindestens Vier-Sterne-Hotels, zu 67 Prozent All Inclusive

Familien gönnen sich zu 82 Prozent für ihren Sommerurlaub ein Hotel mit vier oder mehr Sternen. Dabei zeigt sich: Familien buchen nicht nur hochwertige Hotels, sie suchen auch schon direkt danach. 39 Prozent geben bereits die Sternekategorien vier und mehr in der Suchevor.

Auch bei der Verpflegung wissen Familien genau, was sie wollen. 51 Prozent suchen gezielt nach Angeboten mit All Inclusive. Das ist ein Drittel mehr als beim Gesamtdurchschnitt. 67 Prozent aller Familien buchen schließlich ein All-Inclusive-Angebot, das ist ein Viertel mehr als im Durchschnitt aller Buchungen (53 Prozent).

Familien legen Wert auf direkte Strandlage und Pool - aber nicht auf WLAN

Bei der Suche nach dem richtigen Urlaubshotel ist Familien vor allem die direkte Strandlage wichtig (83 Prozent aller Eingaben in der Suchkategorie Lage). Außerdem geben Familien überdurchschnittlich häufig die Stichworte Club (27 Prozent) und Hotels mit Pool (26 Prozent) in die Suchmaske ein. Das ist fast ein Drittel mehr als bei allen Buchungen.

Unterdurchschnittlich wichtig ist Familien dagegen kostenloses WLAN - das wählen sie zu einem Viertel seltener als der Gesamtdurchschnitt. An speziellen Ausstattungen für Kinder sind vor allem Kinderbuffet, Miniclub und Kinderpool wichtig.


Tags:
  • Tourismus
  • Familie
  • Kinder
  • Verbraucher
  • Studie
  • Gastgewerbe
  • Freizeit
  • Dokument
  • Pauschalurlaub
  • Türkei

Copyright 2019 © Xity Online GmbH