09.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Trio Pep Ventura trifft auf Autor Christian Krumm

Trio Pep Ventura trifft auf Autor Christian Krumm

„klang.text.ruhr“ in der Stadtbibliothek Duisburg

Die Stadtbibliothek lädt am Montag, 9. Dezember 2019, um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) zu einer Lesung mit improvisierter Musik ins Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte ein.

Duisburg - Das Trio Pep Ventura aus Essen und Berlin trifft in der Reihe „klang.text.ruhr“ in Duisburg auf den Autoren Christian Krumm. Pep Ventura hat sich seit seiner Gründung immer wieder von literarischen Quellen inspirieren lassen. Patrick Hengst (Schlagzeug), Christian Ugurel (Saxophon) und Niko Meinhold (Piano) spielen eigene Kompositionen jenseits aller jazztypischen Klischee. Christian Krumm ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Duisburg-Essen und Autor aus Mülheim. Er veröffentlichte bereits mehrere Bücher, zuletzt den Roman „Heaven 11“, die Geschichte eines Pflegers, der unfreiwillig in die Psychiatrie gerät. Bei der Veranstaltung trifft Sprache auf Musik, Lesung trifft auf Konzert. Ein Erlebnis, das sich jedes Mal neu erfindet!

Der Eintritt ist frei.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH