09.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Trickdiebstahl verhindert

Trickdiebstahl verhindert

Aufmerksame und kritische Anwohnerin

Am Dienstagmittag scheiterte ein Trickdiebstahl auf der Schwindstraße in der Feldmark aufgrund des beispielhaften Verhaltens einer 39-jährigen Anwohnerin.

Gelsenkirchen - Nach den Angaben der Gelsenkirchenerin klingelte gegen 12:00 Uhr eine männliche Person an der Haustür und bat um Einlass. Die Person gab an, die kostenlose Überprüfung der Abwasserrohre durchführen zu wollen. Aktuell würde er für ein, in der Nähe gelegenes, Hotel die Abwasserrohre überprüfen und könnte aus diesem Grund diesen Service in der Nachbarschaft zusätzlich anbieten. Da die 39-Jährige aufgrund dieser Aussage misstrauisch wurde, öffnete sie der unbekannten Person nicht die Tür. Stattdessen bat sie darum, weitere Informationen in ihrem Briefkasten zu hinterlassen. Daraufhin verließ der Mann abrupt den Eingangsbereich des Wohnhauses. Die Gelsenkirchenerin nahm anschließend noch Kontakt mit dem genannten Hotel auf. Da dort niemand die Aussage des Mannes bestätigen konnte, informierte sie die Polizei.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH