Treffen der Gruppe "Über den Tellerrand hinaus"

Projektthema: Freundschaft - Verbindung

Die Gruppe "Über den Tellerrand hinaus" arbeitet an frei gewählten Themen, die in Bezug zu den Sammlungen des Stadtmuseums stehen.

Düsseldorf - Das Projekt ist Teil des Programms der DMSG Selbsthilfegruppe Fatique Düsseldorf und bietet kreatives Gestalten für Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen an. Das aktuelle Projektthema lautet: Freundschaft - Verbindung. Interessierte, die Lust und Zeit haben, sich mit der Gruppe auf diese Arbeit einzulassen, sind herzlich willkommen.

Das nächste Treffen ist am Samstag, 5. März, 11 Uhr im Stadtmuseum, Berger Allee 2. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei der Gruppenleiterin Petra Rodewald, Telefonnummer 0162. 5616699, und bei Jutta Brozies von der DMSG Selbsthilfegruppe Fatique, Telefonnummer 02131.167375. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.