24.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Tote Hosen helfen Panther-Nachwuchs

Tote Hosen helfen Panther-Nachwuchs

Große Tombola zum Topspiel der Football-Jugend

Die "Toten Hosen" helfen dem Düsseldorfer Sport – das ist nichts Neues. Aber dass die erfolgreichste deutsche Rockband nach den Fortuna-Profis und den Puckjägern der DEG nun auch den Düsseldorfer Football-Nachwuchs unterstützt – das ist eine Premiere.

Düsseldorf - Beim Spitzenspiel der Junioren-Bundesliga, zu dem die U 19 der Düsseldorf Panther am Samstag (14. Juni 2014, Kick-off: 17 Uhr, Stadion Benrath) den Nachbarn Mönchengladbach Wolfpack empfängt, steigt eine große Tombola. Hauptgewinn: Eine E-Gitarre, gestiftet und handsigniert von Campino, Breiti, Kuddel, Andi und Vom, von den ´Hosen´.

Hintergrund: Nach zwei Jahren, in denen die Jung-Panther die Play-offs um die deutsche Meisterschaft knapp verpasst haben, winkt dem 15maligen Jugendmeister in dieser Saison wieder der Einzug in die Endrunde der besten acht deutschen Jugendteams. "Wir haben es selbst in der Hand: Zwei Siege in den beiden noch ausstehenden Saisonspielen gegen Gladbach und in Dortmund und wir haben die Play-offs geschafft", erklärt Cheftrainer Detlef Zorn. Gegen das ´Wolfsrudel´ wollen die Zorn-Schützlinge den nächsten Schritt machen.

Allerdings müssten die Raubkatzen im Falle des Einzugs in das Viertelfinale (wahrscheinlich bei den Hamburg Huskies) und im Halbfinale (möglicherweise bei Titelverteidiger Saarland Hurricanes) jeweils auswärts antreten. Was angesichts eines Kaders von 50 Spielern sowie weiteren zwei Dutzend Trainern und Betreuern ein kostspieliges Vergnügen wird - und das angesichts der chronisch leeren Kassen des ältesten Football-Vereins in Europa.

Die rührigen Spielereltern um Teammanager Axel Frieß, Frank Joachim, Rabea Kallwitz und Gabi Winkler hatten die Idee mit der Tombola. Über Freunde, Bekannte und Firmen wurden mehr als 100 football-affine Gewinne organisiert, darunter mit einem Lehrgang zum Mofa-Führerschein schon ein echter Knüller für junge Football-Fans. Getoppt wird das alles allerdings von der E-Gitarre, die auf Anfrage die treuesten Freunde des Düsseldorfer Sports beisteuerten – die ´Toten Hosen´. "Die Jungs haben sofort ihre Hilfe zugesagt, einfach klasse", freut sich Frank Joachim.

Seine Hoffnung: "Das sollte doch nicht nur Football-Fans am Samstag zu unserem Spiel locken. Schließlich brauchen wir nicht nur finanziell, sondern gegen das Wolfpack auch sportlich die Unterstützung aller Düsseldorfer."

Info: German Football League (GFL) Juniors, Gruppe West
Düsseldorf Panther – Mönchengladbach Wolfpack
Samstag, 14. Juni 2014, Kick-Off: 17 Uhr; Einlass ab 16 Uhr;
Stadion Benrath (Eingang über Parkplatz Bayreuther Straße); Eintritt: 2 Euro
Tombola: Lose je 1 Euro,
Hauptpreise: Mofa-Führerschein
E-Gitarre der ‚Toten Hosen‘ mit Original-Unterschriften


Tags:
  • Tote Hosen
  • Düsseldorf Panther
  • American Football
  • Sport
  • Football-Jugend
  • Düsseldorf
  • Rockband
  • Tombola

Copyright 2018 © Xity Online GmbH