20.01.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Tolle Preise beim Filmfestival der Generationen

Tolle Preise beim Filmfestival der Generationen

Freiwilligenagentur informiert über Angebote

Das Hanauer Seniorenbüro und die Freiwilligenagentur informieren zum Auftakt des "Silverscreen Filmfestivals der Generationen" spielerisch und aktivierend über die Angebote und Veranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger.

Hanau - Unter dem Motto "Jeder Fang ein Gewinn" können - gegen eine Spende – zwischen 14 und 17 Uhr aus einem kleinen Pool Angebote und Preise der Abteilung, der Kooperationspartner sowie drei Hauptgewinne geangelt werden. "Wir möchten mit diesem außergewöhnlichen Infostand die Arbeit der Abteilung einmal anders präsentieren. Das Spiel bringt Menschen miteinander in Kontakt, fördert die Konzentration, schult Geschicklichkeit und außerdem wird es viel zu lachen geben!" erläutert Stadtrat Axel Weiss-Thiel.

Die drei Hauptpreise sind Zeitpreise, die von den Dezernenten der Stadt Hanau zur Verfügung gestellt werden. Der 1. Hauptpreis ist ein Zeitpreis von Oberbürgermeister Claus Kaminsky: Zwei Personen werden am Sonntag, 7. September, zu Hause abgeholt und begleiten den OB als VIP-Gäste auf die Terrasse von Schloss Philippsruhe, um dort bei einem Gläschen Sekt das Feuerwerk anlässlich der Bürgerfesteröffnung zu bestaunen. Den 2. Hauptpreis spendet Axel Weiss-Thiel: Bei einem gemeinsamen Mittagessen mit dem Stadtrat besteht die Möglichkeit für zwei Personen sich zusammen mit dem Sozialdezernenten über die Seniorenpolitik der Stadt Hanau auszutauschen. Den 3. Hauptpreis stellt Stadtrat Andreas Kowol zur Verfügung. Er besucht gemeinsam mit zwei Personen die Przewalski-Wildpferde im Naturschutzgebiet Campo Pond in Großauheim. Ebenfalls zu gewinnen gibt es Eintrittskarten der Brüder Grimm Festspiele, Ermäßigungen bei Kursen und Fahrten, freier Eintritt bei Tanztees, Gutscheine für das Bistro 50 plus und vieles mehr.

"Diese außergewöhnlichen Haupt-Zeitpreise passen hervorragend zur Zielsetzung der Arbeit der Abteilung Seniorenbüro und Freiwilligenagentur. Unsere Abteilung freut sich sehr über die Bereitstellung dieser bürgernahen Zeitpreise durch die politischen Vertreter in der Stadt, denn sie bieten die Chance, die Arbeit der politischen Vertreter näher kennenzulernen und gemeinsam mit Ihnen ins Gespräch zu kommen", freut sich Barbara Heddendorp vom Seniorenbüro, Fachbereich Bildung, Soziale Dienste und Integration.


Tags:
  • Hanau
  • Filmfestival
  • Seniorenbüro

Copyright 2018 © Xity Online GmbH