Tischtennisstars für Zweitklässler am Ball

Borussia Düsseldorf unterstützt Test Check!

Anlässlich seiner fünfjährigen Patenschaft beim Check! sorgt Borussia Düsseldorf 2015 bei den teilnehmenden Schulen für eine ganz besondere Motivation.

Düsseldorf - Zum Auftakt der diesjährigen Check!-Testreihe kamen Zweitklässler der KGS Citadellstraße in das Deutsche Tischtennis-Zentrum und absolvierten dort den Übungsparcours. Düsseldorfs Sportdezernent Burkhard Hintzsche und Borussen-Geschäftsführer Jo Pörsch verkündeten im Pressegespräch drei Schulen, die am Check! 2015 teilgenommen und Karten für das Champions-League-Halbfinale sowie für das Play-off-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft gewonnen haben. Jeweils 25 Karten für das Champions-League Halbfinale am Samstag, 4. April, 13 Uhr, gehen an die Hanna-Zürndorfer Schule und die GGS Flurstraße. Die Montessori Grundschule Farnweg erhält 30 Karten für das Play-off-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft am Sonntag, 19. April.

"Borussia Düsseldorf ist mit 63 Titeln der erfolgreichste Tischtennisverein Europas und hat Weltklassespieler in seinen Reihen. Ich freue mich sehr, dass der Check! mit Borussia Düsseldorf einen überaus attraktiven Paten hat, dem die Förderung des Nachwuchses und die Fitness der Grundschüler am Herzen liegen", sagt Burkhard Hintzsche. Der deutsche Rekordmeister ist seit 2011 beim Check! am Ball und unterstützt mit regelmäßigen Aktionen das Ziel des Düsseldorfer Modells, Kinder und Ju-gendliche in vielfältiger Weise sportlich zu fördern. Für die Trainingsein-heiten mit den Tischtennis-Profis können sich alle am Check! teilneh-menden Schulen bewerben, die im laufenden Schuljahr ein besonderes Bewegungs- oder Gesundheitsprojekt für eine Schulklasse oder klassen-übergreifend umsetzen. Bewerbungen sind zu richten an: Sportamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Sportfachabteilung, Arena-Straße 1, 40474 Düsseldorf. Bewerbungsfrist ist der 12. Juni 2015. Die Grundschulen wurden bereits im Februar über die Ausschreibung der Aktionstage in-formiert. Die beiden besten Schulprojekte werden mit einer Schulklasse oder AG im kommenden Schuljahr zu einem Aktionstag bei Borussia Düsseldorf eingeladen. Eine Jury bestehend aus Fachleuten des Sportamtes und der Borussia entscheidet über die Auswahl. Außerdem haben alle Schulen freien Eintritt am letzten Spieltag der Rollstuhl-Bundesliga am 11. April. Borussia steht hier auf Platz drei der Tabelle. Anmeldungen werden noch bis zum 27. März entgegengenommen per Mail an: scholten@borussia-duesseldorf.com


Tags:
  • borussia_düsseldorf
  • test_check