19.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Tief stehende Sonne blendet PKW-Fahrer

Tief stehende Sonne blendet PKW-Fahrer

Zwei leicht verletzte Personen

Ein 28-Jähriger hat am Dienstagnachmittag, des 05. Juli 2016 einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten verursacht.

Bergisch Gladbach - Der Unfallfahrer hat zunächst eine 19-Jährige angefahren und dann einen stehenden PKW beschädigt.

Der Mann befuhr gegen 17 Uhr mit seinem Citroen die Johannesstraße in Richtung Odenthaler Straße. Zur gleichen Zeit stand am Fahrbahnrand ein Bergisch Gladbacher mit seinem VW, dessen 19-jährige Tochter gerade in das Fahrzeug einsteigen wollte. Der Unfallfahrer wurde von der tief stehenden Sonne geblendet und fuhr die 19-Jährige an. Dabei stieß er dann gegen den stehenden VW des wartenden Vaters.

Sowohl Tochter als auch der Vater wurden leicht verletzt. Es entstand circa 9000 Euro Sachschaden.




Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • PKW
  • Sonne
  • Hebbron

Copyright 2019 © Xity Online GmbH