19.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Teilnehmerfeld der Düsseldorf Open nimmt Form an

Teilnehmerfeld der Düsseldorf Open nimmt Form an

Karlovic und Davydenko geben Zusage

Das Teilnehmerfeld der Düsseldorf Open nimmt weiter Form an: Mit Ivo Karlovic aus Kroatien und Nikolay Davydenko präsentieren die Veranstalter zwei internationale Tennisstars für die zweite Auflage des ATP-Tennisturniers.

Düsseldorf - Für Karlovic, mit 2,08 Metern der größte Spieler auf der ATP-Tour, ist der Rochusclub im Grafenberger Wald ein gutes Pflaster. Zusammen mit Ivan Ljubicic holte der Mann aus Zagreb 2006 den Titel für Kroatien bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft durch ein 2:1 im Finale gegen Deutschland Das Markenzeichen von Karlovic ist sein Service: beim Davis-Cup-Match gegen Deutschland im März 2011 hatte er den Ball auf bis dahin unerreichte 251 km/h beschleunigt. Im Juli 2013 sicherte er sich seinen fünften Titelgewinn auf der Tour. Für Karlovic war der Sieg beim ATP Turnier in Bogota ein besonderes Comeback, wegen einer hartnäckigen Hirnhautentzündung hatte er zuvor mehrere Monate kein Tennis spielen können.
Nikolay Davydenko ist ebenfalls ein alter Bekannter am Rolander Weg. Der Davis-Cup-Spieler war bereits bei der Premiere des ATP-Turniers 2013 mit von der Partie und freut sich auf die besondere Atmosphäre und das fachkundige Publikum im Rochusclub. Der ehemalige Top-10-Spieler hat schon 21 Titel auf der Tour gesammelt. Seinen bislang wohl größten Karriere-Erfolg feierte Davydenko im November 2009, als der Sand- und Hartplatz-Spezialist zum ersten Mal die ATP World Tour Finals gewinnen konnte.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH