Teil-Sonnenfinsternis verdunkelt Deutschland

Beste Sicht im Süden und in der Mitte

Der Mond wird heute Vormittag teilweise die Sonne verdunkeln.

Berlin - In der Zeit zwischen etwa 9.30 Uhr und kurz vor 12.00 Uhr verdunkelt der Mond große Teile der Sonnenscheibe. Bei der partiellen Sonnenfinsternis werden je nach Standort in Deutschland zwischen 65 und gut 80 Prozent der Sonnenscheibe verfinstert - die Sonne erscheint dann als Sichel.

Laut Deutschem Wetterdienst dürfte das Naturschauspiel am besten im Süden und in der Mitte Deutschlands zu sehen sein. Im Norden wird es dagegen voraussichtlich Wolken geben. Im Westen rechnen die Offenbacher Wetterexperten mit Hochnebel, der sich aber womöglich noch am späteren Vormittag auflösen wird.

(xity, AFP)