20.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Tanzshow "Break the Tango" kommt nach Düsseldorf

Tanzshow "Break the Tango" kommt nach Düsseldorf

Produktion feiert Premiere im Capitol Theater

Bevor sich die internationale Tanzshow "Break the Tango" nächste Woche auf den Weg nach Düsseldorf macht, sind die letzten Proben noch in vollem Gange.

Düsseldorf - Bereits im Jahr 2016 feierte die Produktion ihre Welturaufführung. Mit neuen Songs und neuen Choreographien geht es jetzt wieder los und führt die Tänzer und Musiker endlich auch nach NRW, genauer gesagt ins Capitol Theater Düsseldorf, wo am 13. November 2019 Premiere gefeiert wird.

Geprobt wird jedoch in Zürich, denn hier hat die Show ihren Ursprung: Hier hatte Produzent Darko Soolfrank im Jahr 2013 im Gespräch mit Choreograph German Cornejo überhaupt erst die Idee zu "Break the Tango". Was als kleiner Gedanke begann, ist inzwischen unter anderem durch Wien, Paris, Mailand, Rom und Bangkok getourt und hat die Herzen der Tanz-Liebhaber im Sturm erobert. Seit Mitte Oktober sind nun alle Tänzer sowie die gesamte Crew wieder gemeinsam in Zürich versammelt und proben jeden Tag für die neue Show.

Die beiden ehemaligen Tango-Weltmeister German Cornejo und Gisela Galeassi bilden gemeinsam mit fünf weiteren Tanzpaaren den Tango-Part der Show, während 6 B-Boys mit spektakulären Breakdance-Einlagen alle Traditionen umkrempeln. Verantwortlich für die Street-Choreographien zeichnet sich Björn „Buz“ Meier, der als Inhaber einer Breakdance-Schule die Szene in und auswendig kennt und seine Tänzer nach Können, Charisma und Persönlichkeit ausgewählt hat. So sind bei "Break the Tango" einige der besten Breakdancer weltweit vereint.



Copyright 2019 © Xity Online GmbH