23.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Tanz, Film und Musik

Tanz, Film und Musik

InterkulTour in Düsseldorf

60 Jugendliche aus zehn Ländern nehmen in den Sommerferien bis 31. Juli an der Werkstatt InterkulTour teil.

Düsseldorf - Viele von ihnen sind als unbegleitete Flüchtlinge nach Düsseldorf gekommen. Die Werkstatt InterkulTour bietet ihnen die Möglichkeit, ihre Erlebnisse, Erwartungen und Zukunftswünsche durch Theater, Film, Tanz oder Musik auszudrücken. Sie können sich dabei ihrer Potenziale bewusst werden, Neues entdecken und ausprobieren. Gleichzeitig können sie ihre Deutschkenntnisse erweitern. Die 14- bis 18-jährigen Jugendlichen werden von professionellen Künstlerinnen und Künstlern sowie einem erfahrenen Medienteam unterstützt.

Die Ergebnisse des Projektes präsentieren die Jugendlichen am Freitag, 31. Juli, von 11 bis 12.30 Uhr in der Veranstaltungshalle von Akki e. V., Siegburger Straße 25. Gezeigt wird zum Beispiel ein Film über die Begegnungen der Jugendlichen mit der "deutschen" Kultur, ein Tanz über Träume und ein Bewegungstheater zum Thema "Zusammenwachsen - Zusammen wachsen". Außerdem wird Freestyle-Hip-Hop präsentiert. Es spielt eine neu gegründete multikulturelle Band.

Die Werkstatt InterkulTour wird bereits zum achten Mal von der Kommunalstelle für Integration und Bildung (KIB) des Amtes für soziale Sicherung und Integration in Kooperation mit dem Kulturzentrum zakk und dem Verein Akki durchgeführt.


Tags:
  • InterkulTour
  • düsseldorf
  • tanz
  • film
  • musik

Copyright 2018 © Xity Online GmbH