10.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Tankstelle in Ludenberg überfallen

Tankstelle in Ludenberg überfallen

Täter flüchtet mit Bargeld

Vergangene Nacht überfiel ein bislang unbekannter Mann eine Tankstelle an der Bergischen Landstraße. Der Täter konnte Bargeld erbeuten und fliehen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Tat.

Düsseldorf - Die Tankstelle liegt an der Einmündung der Ratinger Straße in die Bergische Landstraße. Um 2 Uhr betrat ein maskierter Mann den Verkaufsraum und forderte den Angestellten auf, die Kasse zu öffnen und ihm sämtliche Scheine zu übergeben. Dabei hatte der Täter eine Hand in seiner Jackentasche und deutete so an, im Besitz einer Schusswaffe zu sein. Nachdem der verängstigte Angestellte das Geld übergeben hatte, floh der Mann in unbekannte Richtung.

Der Räuber ist etwa 40 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und korpulent. Er war mit einer schwarzen Wollmütze maskiert und trug eine grüne Cordjacke sowie eine helle Hose. Der Mann sprach akzentfrei Deutsch und hatte einen Stoffbeutel mit silberner Aufschrift dabei.

Die Polizei fragt nun: Wer kann Hinweise zur Tat oder zum Täter geben? Wer hat in der vergangenen Nacht im Bereich des Tatortes eine Person gesehen, auf welche die Beschreibung zutrifft? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat 13 unter Telefon 0211-8700.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH