24.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Tagesfahrt nach Brüssel

Tagesfahrt nach Brüssel

Jusos laden Krefelder nach Brüssel ein

Auf Einladung der Jusos Krefeld sind am Mittwoch, dem 3. April 2019, ca. 40 junge Krefelderinnen und Krefelder nach Brüssel gefahren, um das Europäische Parlament zu besuchen.

Krefeld - Juso Vorsitzende Stella Rütten: „Wir wollten, dass besonders junge Menschen sich kurz vor der Europawahl das Parlament in Brüssel ansehen können und wir waren begeistert, dass sich so viele angemeldet haben, die bisher nicht parteipolitisch unterwegs sind.“ Unter den Teilnehmenden befanden sich unter anderem Mitglieder des überparteilichen Jugendbeirats der Stadt Krefeld.

Die Teilnehmer der Tagesfahrt hatten die Möglichkeit nach einem Stadtrundgang das Parlamentarium, das Besucherzentrum des Europäischen Parlaments, zu besichtigen. Im Parlament selbst haben die jungen Krefelder mit der Europabgeordneten Petra Kammerevert (SPD) ausgiebig über den Brexit, die Upload-Filter und die Europawahlen diskutiert. Ein besonderes Highlight war die Teilnahme an der Plenarsitzung auf der Besuchertribüne, bevor es dann am Abend wieder Richtung Krefeld ging.

„Für die Jugend ist Europa ganz besonders wichtig. Wir sind als Europäer geboren und kennen ein friedliches und solidarisches Leben ohne Zölle und Grenzen. Das soll so bleiben. Deswegen wählt pro-europäisch“, ruft Stella Rütten zur Europawahl am 26. Mai 2019 abschließend auf.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH