21.08.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Tagesauflüge zum Gut Schirmau

Tagesauflüge zum Gut Schirmau

Das Eifelgut und seine Umgebung erkunden

Stadtmarketing, Förderkreis Gut Schirmau und Familienhilfe bieten vier Tagesausflüge auf das Krefelder Waldgut Schirmau in der Eifel an.

Krefeld - Interessierte Bürger können den Krefelder Besitz in der Eifel kennenlernen oder dort Erinnerungen auffrischen. Für die Tagesausflüge an den Dienstagen 3. Juni und 1. Juli 2014, die wegen der Ostwallbaustelle um 9 Uhr an der Ritterstraße (am Südausgang des Hauptbahnhofes) starten, haben sich schon viele angemeldet. Es gibt aber noch ein paar freie Plätze.

Die Fahrten am 2. September und 30. September 2014 starten dann wieder jeweils um 9 Uhr ab Seidenweberhaus. In Schirmau werden die Gutsverwalter Martina und Ferdinand Liemersdorf die Gäste begrüßen. Das Gutshaus kann besichtigt werden. Ein Spaziergang zum nahe gelegenen Aussichtsturm auf den Weiselstein wird angeboten. Sachkundige Führungen informieren über die Geschichte des Waldgutes und die interessante Vulkanlandschaft der Nordeifel. Am Nachmittag können die Teilnehmer des Ausflugs auch noch eine Lesung mit Krefelder Mundart- Dichtern erleben. Gegen 19 Uhr kehrt man nach Krefeld zurück.

Die Fahrkarte für den Tagesausflug kostet 27,50 Euro und beinhaltet neben der Busfahrt das Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Eine Anmeldung ist erforderlich im Büro der Krefelder Familienhilfe, Telefon 02151 786800. Es ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet (Ostwall 85, Innenhof).


Tags:
  • NoTagesauflüge
  • Gut Schirmau
  • Krefeld
  • Eifelgut
  • Umgebung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH