"Tage des Piloten" im Maxhaus Düsseldorf

Christian Deckert lädt zum Filmabend ein

Am Freitag, 30. September 2022, lädt das Maxhaus zu einem Filmabend des Düsseldorfer Künstlers Christian Deckert ein.

Düsseldorf - Unter dem Titel „Tage des Piloten“ werden sechs animierte Kurzfilme gezeigt, die ab 2006 entstanden sind. Die beiden letzten Filme „Vom Baum des Piloten“ (2019, 13 min.) und „Auf drei Augen“ (2022, 20 min.) wurden von der Film- und Medienstiftung gefördert und werden an dem Abend uraufgeführt.

Christian Deckerts Animationstechnik ist ohne seine Erfahrungen als Maler nicht denkbar. Farbige, gezeichnete und gemalte Filmpartien führen uns auf ungewohnten Pfaden in eine Welt an der Nahtstelle zwischen sichtbarer und geträumter Realität. Alle Geschichten ranken sich um das Leben eines Piloten, der in der Wüste mit seinem Kampfjet abgestürzt ist und sich auf den Weg macht. Der Komponist und Künstler Claus Bachus hat für drei Filme eine Musik komponiert, die sich auf außergewöhnliche Weise auf die Bildsprache Deckerts einlässt.

Der Filmemacher Erwin Michelberger begleitet mit Texten und Fragen zwischen den Filmen durch den Abend. Der Filmabend beginnt um 20:00 Uhr und der Eintritt beträgt 4 Euro. Informationen und Reservierungen im Foyer des Maxhauses, unter eintrittskarten@maxhaus.de oder unter 0211-90 10 252.