17.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Tag der Archive 2016" im Stadtarchiv

"Tag der Archive 2016" im Stadtarchiv

Seltene Führungen für Besucher durch das Magazin

Bundesweit findet am ersten Märzwochenende der vom Verband der deutschen Archivarinnen und Archivare regelmäßig veranstaltete "Tag der Archive" zum Motto "Mobilität im Wandel" statt.

Krefeld - Das Stadtarchiv beteiligt sich am Sonntag, 6. März, mit dem Schwerpunktthema "Migrationsgeschichte(n) aus Krefeld". Die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen des Archivs werden von 10 bis 17 Uhr in Form von Arbeitsstationen vorgestellt. Was das Stadtarchiv alles aufbewahrt, zeigt die Archivalien-Ausstellung zum Thema "Migrationsgeschichte(n) aus Krefeld". An diesem Tag haben Besucher zudem die seltene Gelegenheit, das Magazin durch Führungen kennenzulernen. Für die Kleinen und interessierten Großen gibt es eine Schreib- und Bastelstube. Ferner besteht die Möglichkeit, beim Flohmarkt nach Foto- und Buchdubletten zur Krefelder Geschichte zu stöbern.

Mitarbeiter des Stadtarchivs bieten rund 45-minütige Führungen jeweils um 10, 12 und 15 Uhr an. Die Präsentation und Mitmachstationen von Archivaufgaben thematisieren unter anderem die Stationen einer Akte im Stadtarchiv und historische Fotografien aus Krefeld. Kuchen und Kaffee werden im Foyer angeboten.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH