21.07.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Tag der Archive 2014

Tag der Archive 2014

"M", Ahnenforschung und Geheimschriften

Düsseldorf besitzt eine der reichsten Archivlandschaften im Rheinland. Gleich 23 Düsseldorfer Archive werden sich am 8. März 2014 beim bundesweiten "Tag der Archive" mit Informationsständen und Ausstellungsstücken im Weiterbildungszentrum präsentieren.

Düsseldorf - Der bundesweite Archivtag findet am Samstag, 8. März 2013, von 10:00 bis 17:00 Uhr im Weiterbildungszentrum statt. 23 Düsseldorfer Archive aller Couleur – von staatlich, kommunal und kirchlich über Wirtschaftsarchive bis hin zu Vereinsarchiven – zeigen den Besuchern auf der schon traditionellen Archivbörse, welche Schätze sie in ihren Kellern hüten. Denn dort werden in der Tat viele Archivalien aufbewahrt – geschuldet den statischen Verhältnissen, denn Papier wiegt! Ansonsten aber treffen die gängigen Klischees von den Hütern der Geschichte nicht zu: Weder werden Geheimdokumente in dunklen Katakomben versteckt, noch Spinnweben durch verschrobene alte Männlein von Akten gefegt. Archivarinnen und Archivare sind heute versierte Experten, die ihre Kenntnisse auch online nicht nur an wissenschaftlich geschultes Fachpublikum weitergeben, sondern mit ihrem Wissen allen an der Geschichte ihrer Heimatstadt interessierten Bürgerinnen und Bürgern gerne zur Verfügung stehen.
An Einzelständen und Vitrinen erhalten die Besucher Einblick in die abwechslungsreichen Bestände der teilnehmenden Archive – von Fotos über Bücher und Urkunden bis hin zu Zeitungen, Postkarten, historischen Alltagsgegenständen und alten Produkten. Aber nicht nur das: Hilfe beim Entziffern alter Schriften und Dokumente, Rat für das Verfassen einer schulischen Facharbeit, Terminvereinbarungen zur Beratung bei einem individuellen Projekt, Unterstützung beim Aufbau und der Pflege eines privaten Archivs oder der Erhaltung digitaler Daten sind nur einige der Themen, für die kompetente Ansprechpartner bereit stehen. Zudem bietet der Düsseldorfer Verein für Familienkunde auch in diesem Jahr wieder genealogische Beratung für Anfänger und Fortgeschrittene unter dem Motto: "Wie mach´ ich Ahnenforschung?".

Copyright 2018 © Xity Online GmbH