23.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Tag der Architektur"

"Tag der Architektur"

Krefeld beteiligt sich mit vier Gebäuden

Der "Tag der Architektur" findet in Nordrhein-Westfalen zum 19. Mal statt. In Krefeld können vier Gebäude besichtigt werden.

Krefeld - Mit 418 neuen und erneuerten Bauwerken sowie Objekten der Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung wird die Spannbreite des Planens und Bauens am Wochenende 28. und 29. Juni 2014 in 166 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Besucher erlebbar. Der besondere Reiz ergibt sich dadurch, dass die große Mehrzahl der Objekte üblicherweise nicht für Besucher offen steht – das gilt für private Wohnhäuser ebenso wie für viele Büro- und Wirtschaftsbauwerke.

Zum "Tag der Architektur“ können in Krefeld das Jugendzentrum Schicksbaum am Samstag, 28. Juni 2014, von 11 bis 14 Uhr, die Kindertagesstätte (Kita) Neuhofsweg von 10 bis 12.30 Uhr besucht werden. Die Kita Westwall 200 kann am Sonntag, 29. Juni 2014, von 14 bis 18 Uhr, samt neuer Außenanlage, gestaltet vom Landschaftsarchitekten Harald Blank aus Neuss, besichtigt werden. Die neue Außenanlage der Krefelder Landschaftsarchitektin Beatrix Mersmann für die Kita Florastraße 19 kann am Samstag, 28. Juni 2014, von 10 bis 15 Uhr besichtigt werden. Weitere Informationen zum Tag der Architektur stehen im Internet unter www.aknw.de.


Tags:
  • Tag der Architektur
  • Krefeld
  • Gebäude
  • Außenanlagen
  • Kita
  • Jugendzentrum Schicksbaum

Copyright 2018 © Xity Online GmbH