Täter greift in Kasse

Es gelingt nicht den Täter fest zu halten

Am Mittwoch, dem 1. Juni 2016 möchte eine Kassiererin einem Mann Geld wechseln, als dieser plötzlich in die Kasse greift.

Erftstadt - Gegen 14:45 Uhr betrat der Täter das Geschäft auf der Kohlstraße in Erftstadt-Gymnich. Er wollte Geld gewechselt haben. Als eine Mitarbeiterin die Kassenschublade öffnete, trat der Unbekannte hinter die Theke und griff in die Kasse. Eine weitere Mitarbeiterin versuchte noch den Täter festzuhalten, er stieß sie weg und verließ das Geschäft in unbekannte Richtung.

Der Mann war 45 bis 55 Jahre alt, 175 Zentimeter groß mit einer kräftigen Statur und hatte dunkelbraune, kurze Haare. Er war mit einer dunkelbraunen Stoffjacke und einer dunkelblauen Stoffhose bekleidet. Der Mann sprach in gebrochener, englischer Sprache.



Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Raub