Symphonisches Palais mit Klaviermusik

Werke von Reger, Dohnány und Brahms

Das Kulturamt und die Düsseldorfer Symphoniker präsentieren am Sonntag, 5. Juni, um 11 Uhr im Palais Wittgenstein im Rahmen einer Matinee ein Konzert mit Roland Faber, Klaus-Günter Hollmann, Sofja Gülbadamova.

Düsseldorf - Die Musiker spielen Werke von Reger (Klaviertrio h-Moll op. 2), Dohnány (Sonate für Pianoforte und Violine cis-Moll op. 21) und Brahms (Sonate Es-Dur op. 120/2 für Klarinette oder Viola und Klavier).

Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Karten können bei Hollmann Ticketing, Telefon 0211.32 91 91, oder beim Kulturamt, Telefon 0211.89-9 61 09, montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, reserviert werden.