26.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Stürme sorgen für schwere Störungen im Bahnverkehr

Stürme sorgen für schwere Störungen im Bahnverkehr

ICE-Linien nach Hamburg zeitweise unterbrochen

Das Sturmtief Elon hat zu schweren Störungen im Bahnverkehr in ganz Norddeutschland geführt.

Hamburg - Die ICE-Strecken von Berlin, Hannover und Bremen nach Hamburg sowie zahlreiche Regionalverbindungen waren seit dem Nachmittag zeitweise unterbrochen. Auch auf anderen Routen behinderten umgestürzte Bäume und abgerissene Oberleitungen den Verkehr.

Am frühen Abend teilte die Bahn mit, dass zumindest die ICE-Strecken wieder für den Zugverkehr freigegeben worden seien, von Hamburg und Hannover nach Berlin allerdings zunächst nur eingleisig. Zudem sei auf einigen Streckenabschnitten aus Sicherheitsgründen die Geschwindigkeit der Züge verringert worden. Mit Verspätungen müsse daher auch weiterhin gerechnet werden.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH