"Studieren auf Probe"

Schnupperstudium an der Hochschule Niederrhein

Die Hochschule Niederrhein lädt in der zweiten Woche der Herbstferien (13. bis 17. Oktober 2014) zum Schnupperstudium ein.

Krefeld - Die zehn Fachbereiche an den Standorten Krefeld und Mönchengladbach öffnen ihre Vorlesungen und Seminare für interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Dadurch haben sie die Möglichkeit, schon einmal ein Gefühl für den Hochschulalltag zu entwickeln.

"Das Konzept des Schnupperstudiums kommt so gut an, weil es ein Besuch regulärer Veranstaltungen ist. Dort kann man Einblicke in die Inhalte des jeweiligen Studienfachs gewinnen und dabei prüfen, ob das Studium den eigenen Erwartungen entspricht“, unterstreicht Diana Bartnik von der Studienberatung die Vorzüge des Schnupperstudiums. Insgesamt können in diesem Jahr rund 150 Veranstaltungen besucht werden – eine Voranmeldung ist in der Regel nicht erforderlich. Selbstverständlich stehen auch die Bibliothek und die Mensa zur Verfügung – schließlich gehört das zum echten Studentenleben mindestens genauso dazu wie die Vorlesungen und Seminare.

In diesem können auch angehende Masterstudenten die Hochschule Niederrhein testen. Auf dem Programm stehen dabei Angebote aus den Fachbereichen Elektrotechnik/Informatik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Wirtschaftswissenschaften und Gesundheitswesen. "Viele unserer Masterstudierenden kommen von anderen Hochschulen. Mithilfe des Schnupperstudiums können sie sich bereits im Vorfeld darüber informieren, was sie an unserer Hochschule erwarten würde“, so Studienberaterin Bartnik.

Wer neben den Veranstaltungen noch Beratungsbedarf hat, dem steht die zentrale Studienberatung der Hochschule Niederrhein während des Schnupperstudiums mit erweiterten Öffnungszeiten zur Verfügung. Am Montag stehen die Beraterinnen zwischen 9 und 12 Uhr sowie zwischen 13 und 18 Uhr bereit, von Dienstag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr sowie zwischen 13 und 15 Uhr.


Tags:
  • Studium
  • studieren
  • Krefeld
  • Schnupperstudium
  • Hochschule Niederrhein