18.04.2021 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Streik stellt Pendler vor Problem

Streik stellt Pendler vor Problem

Auch zahlreiche Reisende kommen nicht weiter

Für Mittwoch, den 15. Oktober 2014, hat die Gewerkschaft der Lokführer, GDL, erneut einen Streik angekündigt.

Streik stellt Pendler vor Problem

Düsseldorf - Ab 14:00 Uhr soll die Arbeit der Lokführer niedergelegt werden. Bis zum Donnerstagmorgen, 16. Oktober 2014, um 04:00 Uhr soll die Arbeit auf den Schienen stillstehen.
Am Düsseldorfer Hauptbahnhof sieht man kurz vor Streikbeginn lange Schlangen vor den Informationsständen der Deutschen Bahn. Die Stimmung im und um den Bahnhof wirkt angespannt.

Sowohl Pendler als auch Reisende müssen jetzt eine andere Möglichkeit finden an ihr Ziel zu kommen.
Doch schon vor Streikbeginn um 14:00 Uhr kam es zu zahlreichen Ausfällen und Verspätungen im Fernverkehr der Deutschen Bahn. An diesem Morgen mussten aber auch die Nutzer des Regionalverkehrs Ausfälle und Verspätungen in Kauf nehmen. Grund dafür war ein Notfahrplan der Deutschen Bahn sowohl im Fernverkehr, der seit der Nacht von Dienstag auf Mittwoch galt, als auch im Regionalverkehr, der seit Mittwochmorgen um 09:00 Uhr galt. Dadurch möchte die Deutsche Bahn die Streikauswirkungen am Donnerstag, den 16. Oktober 2014, gering halten.

Das xity-Team wünscht Ihnen trotz des Streiks stets eine gute Fahrt.


Tags:
  • Düsseldorf
  • Streik
  • GDL
  • Deutsche Bahn
  • Tarifstreik
  • Bahnausfall
  • Verspätung
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH