17.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Streik an der Uniklinik wieder in vollem Gange

Streik an der Uniklinik wieder in vollem Gange

Weiterhin Entlastung der Beschäftigten gefordert

Die Beschäftigten des Uniklinikums Düsseldorf haben ihren unbefristeten Streik für mehr Personal und Entlastung am gestrigen Montag wiederaufgenommen.

Düsseldorf - Auch in vier Verhandlungsrunden waren Arbeitgeber und ver.di nicht auf einen grünen Zweig gekommen. Da das Angebot aus Sicht der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft nicht ausreichend war, wurden die Gespräche abgebrochen. 

Bei Wiederbeginn des Streiks, der wegen der Verhandlungen für zwei Wochen ausgesetzt wurde, beteiligten sich mehr als 400 Beschäftigte. Im Streikzelt auf dem Moorenplatz diskutierten sie über den Verhandlungsstand und das weitere Vorgehen.

Wenn der Arbeitgeber ein neues Angebot vorlege, was aus ver.di-Sicht zu Entlastung führe, sei man jederzeit zu weiteren Verhandlungen bereit, bestätigte ein Gewerkschaftssprecher.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH