16.07.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "StreetLeague Nettetal-Krefeld-Venlo"

"StreetLeague Nettetal-Krefeld-Venlo"

Krefelder Teams kämpfen in drei Sport-Kategorien

Zur Eröffnungsfeier der "StreetLeague Nettetal-Krefeld-Venlo" lädt der VVV-Venlo am Mittwoch, 9. April 2014, von 16 bis 18 Uhr in das Seacon Stadion, De Koel, Kaldenkerkerweg 182 in Venlo, ein.

Krefeld - Die teilnehmenden Teams aus Venlo, Nettetal und Krefeld werden vorgestellt. Aus Krefeld ist jeweils eine Mannschaft der städtischen Jugendeinrichtungen Freizeitzentrum Süd und Herbertzstraße mit dabei.

Das Ziel der StreetLeague ist die Begegung durch Sport. Jugendliche aus verschiedenen Stadtteilen in Krefeld, Nettetal, Venlo und Peel en Maas messen sich in den drei Kategorien Sport, Fair Play und soziales Engagement untereinander und kämpfen um die Preise. Das Projekt wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und unter Beteiligung der Stadt Krefeld, der Stadt Nettetal, sowie der sozialen Stiftung des niederländischen Profi-Fußballclubs VVV- Venlo im Rahmen des INTERREG IV A-Programms Deutschland-Nederland ins Leben gerufen. Das Programmmanagement bei der euregio rhein-maas-nord begleitet das Projekt.


Tags:
  • Krefeld
  • StreetLeague Nettetal-Krefeld-Venlo
  • Eröffnungsfeier

Copyright 2019 © Xity Online GmbH