19.08.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Straßenraub in Eller

Straßenraub in Eller

Täter entkommt mit Handy

Ein unbekannter Täter raubte am Mittwochabend einer jungen Frau in Eller das Handy und flüchtete dann in Richtung Schloßstraße.

Düsseldorf - Gegen 21.20 Uhr wartete eine 23-jährige Frau an der Haltestelle "Vennhauser Allee" an der Schloßstraße/Vennhauser Allee auf ihren Bus. Plötzlich kam ein Mann auf sie zu und versuchte ihr das Handy aus der Hand zu entreißen. Trotz Gegenwehr schaffte es der Täter das Handy zu rauben und rannte dann in Richtung Schloßstraße davon. Der dreiste Räuber drehte sich dabei noch einmal um und grinste der Frau frech ins Gesicht.

Der circa 1,60 Meter große, dunkelhäutige Mann wird als schlank bzw. dünn beschrieben und trug einen blauen Kapuzenpulli und eine schwarze "Baggy"-Jeans. Die Polizei, das zuständige Kriminalkommissariat 35, bittet Zeugen sich unter Telefon 0211-8700 zu melden.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH