19.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Stifte und Hefte zu Beginn von neuem Schuljahr teurer geworden

Stifte und Hefte zu Beginn von neuem Schuljahr teurer geworden

Inflationsrate bei Schreibwaren lag im Juni bei 2,3 Prozent

Zu Beginn des neuen Schuljahres müssen Eltern für die Ausstattung ihrer Kinder teilweise tiefer in die Tasche greifen.

Wiesbaden - Im Juni lagen die Preise für Schreibwaren und Zeichenmaterialien bundesweit um rund 2,3 Prozent höher als im Vergleichsmonat des Vorjahrs, wie das Statistisches Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Derzeit rüsten sich die Schüler bundesweit für das neue Schuljahr. In einigen Bundesländern begann es bereits, in anderen ist es bald soweit. Der allgemeine Preisanstieg betrug laut Bundesamt im Juni 2,1 Prozent. Vor allem Energie und Nahrungsmittel wurden teurer.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH