14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Steuereinnahmen im Januar erneut gestiegen

Steuereinnahmen im Januar erneut gestiegen

Deutliches Plus vor allem bei Ländern

Die Steuereinnahmen von Bund und Ländern sind im Januar erneut gestiegen. Dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums zufolge lagen die gesamtstaatlichen Steuereinnahmen um 3,3 Prozent höher als im Vorjahresmonat.

Berlin - Auch die weitere Konjunkturentwicklung beurteilt die Regierung nach dem Monatsbericht optimistisch. Die reinen Bundessteuern übertrafen dem Bericht zufolge im Januar das Niveau des Vorjahresmonats um 2,4 Prozent, die Ländersteuern sogar um 8,7 Prozent. Bei den gemeinschaftlichen Steuern, zu denen auch Lohn- und Mehrwertsteuer zählen, wurde ein Plus von 3,1 Prozent verzeichnet. Allein die Kasseneinnahmen der Lohnsteuer stiegen um 6,5 Prozent, bei der Mehrwertsteuer gab es ein Plus von 3,1 Prozent.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH