27.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Sternsinger überbringen Segenswunsch

Sternsinger überbringen Segenswunsch

Bürgermeister Diedrich empfängt Kinder im Rathaus

Die Sternsinger aller vier Gemeinden der Pfarrei St. Peter und Paul besuchen in jedem Jahr traditionell am Dreikönigstag am 6. Januar das Büro des Ratinger Bürgermeisters.

Ratingen - In diesem Jahr empfing der 1. stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Diedrich den ?königlichen Besuch? in Begleitung von Gemeindereferent Thomas Golbach und einigen Elternteilen in seinem Büro im Verwaltungsgebäude am Eutelis-Platz 3.
 
Die 14 Mädchen und Jungen, gekleidet als Heilige Drei Könige, brachten das Segenszeichen "20*C+M+B+15" an der Bürotür an: "Christus mansionem benedicat ? Christus segne dieses Haus" gilt nun symbolisch für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Ratingen. Natürlich gab es von Wolfgang Diedrich auch eine Geldspende der Stadt für die Sternsingeraktion des Kindermissionswerkes.
 
In diesem Jahr, bei der 57. Aktion Dreikönigssingen, heißt das Leitwort "Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung auf den Philippinen und weltweit".


Copyright 2019 © Xity Online GmbH