21.04.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Steiner weitere zwei Jahre Chef des UN-Umweltprogramms

Steiner weitere zwei Jahre Chef des UN-Umweltprogramms

Ranghöchster deutscher Mitarbeiter der UNO

Achim Steiner bleibt zwei weitere Jahre Chef des UN-Umweltprogramms UNEP.

Berlin - Achim Steiner bleibt zwei weitere Jahre Chef des UN-Umweltprogramms UNEP. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) gratulierte ihm dazu: Die UN-Generalversammlung habe mit ihrer Entscheidung vom Freitagabend die hervorragende Arbeit Steiners an der Spitze des UN-Umweltprogramms in den vergangenen Jahren gewürdigt, erklärte sie in Berlin. Er habe entscheidend dazu beigetragen, dass die Transformation zu einer ökologisch ausgerichteten Wirtschaftsweise weltweit als zentrale Herausforderung für Wachstum und Wohlstand verstanden werde.

Steiner, 1961 in Brasilien geboren und aufgewachsen, ist der ranghöchste deutsche Mitarbeiter bei der UNO. Er folgte 2006 Klaus Töpfer nach, der UNEP von 1998 bis 2006 geleitet hatte. Dass nunmehr schon fast zwei Jahrzehnte Deutsche mit der Leitung des Programms beauftragt seien, zeige die hohe Wertschätzung, die Deutschland im globalen Umweltschutz genieße, erklärte Hendricks.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH