18.09.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Steht das Ed Sheeran-Konzert vor dem Aus?

Steht das Ed Sheeran-Konzert vor dem Aus?

CDU-Fraktion hat sich auf ein "Nein" geeinigt

Am Montag Abend, 11. Juni 2018, hat OB Thomas Geisel versucht die CDU vom Sicherheits- und Verkehrskonzept des Ed Sheeran-Konzerts zu überzeugen. Jedoch ohne Erfolg.

Düsseldorf - Die CDU will den Plänen für das Event auf dem Messeparkplatz 1 nicht zustimmen. Die Gründe dafür sind Zweifel am Sicherheitskonzept. Zudem will die Partei kein grünes Licht für die Fällung von rund 100 Bäumen auf dem Areal geben, da nicht feststeht ob das Gelände zukünftig überhaupt für weitere Konzerte genutzt wird. Die Grünen haben sich ebenfalls bereits entschieden dem Projekt eine Abfuhr zu erteilen. Überzeugen konnte OB Geisel am Abend lediglich die FDP, die bis dato auch offene Fragen zum Sicherheitskonzept hatte.

Am Mittwoch, 13. Juni 2018, kommen im Rathaus nun mehrere Ausschüsse zusammen, um über das Event zu entscheiden. Sollten CDU und Grüne wie angekündigt auf ihrem "Nein" beharren, wäre das Ed Sheeran-Konzert in Düsseldorf dabei Geschichte. Die Stimmen von SPD und FDP würden nicht reichen um eine Mehrheit zu erlangen.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH