26.07.2017 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Start des Gourmet Festival 2014

Start des Gourmet Festival 2014

Düsseldorfer Kö wird zur "Schlemmer-Meile"

Am Freitag um 13:00 Uhr startete das Gourmet Festival rund um den Ko-Graben in Düsseldorf.

Düsseldorf - Vom 22. bis zum 24. August 2014 findet auf der Königallee das 4. Gourmet Festival Düsseldorf statt. Während dieser drei Tage zeigen über 130 Winzer, Feinkosthändler und Genusshandwerker ihre aus eigener Produktion stammenden Delikatessen und Kreationen aus der Küche. Dabei ist die Gourmetfraktion mit ihrem Präsidenten Hanns Kupky, die u. a. mit Sternekoch Herbert Brockel vom Husarenquartier, und Karl J. Hamberger, ehemaliger Sternekoch und Leiter der Kochschule von Alfons Schuhbeck antritt. Unterstützung bekommt die Gourmetfraktion unter anderem von Thorsten Voigt, Chefkoch des Düsseldorfer Sheraton, sowie von der japanischen Spitzenköchin und Kochlehrerin Soho Ono aus Berlin und von Oliver Skoluda dem Vizepräsident der Gourmetfraktion. Auch Florian Bonzen, der sich gerade mit der Brasserie Stadthaus in Düsseldorf selbstständig gemacht hat, wird die Besucher mit seinen Kreationen überraschen. Neu unter den gastronomischen Anbietern ist die Bosch-Kocharena. Dort kochen abwechselnd Köche Düsseldorfer Restaurants. Mit dem mehrfach ausgezeichneten Victorian beteiligt sich eins der Spitzenrestaurants der KÖ-Anrainer am Gourmet Festival und präsentiert die Degustations Angebote von Küchenchef Matthias Stein. Fisch und Meeresfrüchte gibt es u.a. auch bei Café de Bretagne und dem Restaurant El Pescador, Degustationsgerichte beim Restaurant Ratatouille sowie am Gemeinschaftsstand der Romantik Hotels mit Hotel Deimann, Parkhotel Wasserburg Anholt und Hotel Gravenberg.
Viele der Anbieter werden Workshops an ihren Ständen veranstalten. Dabei werden Themen wie "Richtiges Würzen", "Perfektes Steak" und "Pesto-Gerichte" behandelt. Auch getanzt und musiziert wird beim Gourmet Festival. Dabei läd Roman Firmling zum "Tanz auf der KÖ" ein, und zur Unterhaltung spielen verschiedene Musikgruppen, die sich über das Fest bewegen werden.
Auch der Charitygedanke kommt auf dem Festival nicht zu kurz. Am Freitagabend kommt Jean Putz als Botschafter der Stiftung Kinderherz. Er kocht und nimmt eine Spende der Gourmetfraktion entgegen. Für das Kinderhospiz Regenbogenland führt der Veranstalter InnoFairs mit dem Aussteller Wajos eine Tombola durch. Besucher können Lose für 2Euro kaufen und Produkte der Aussteller gewinnen. Die weißen Pagoden werden wieder rechts und links des KÖ-Grabens vom Graf-Adolf-Platz bis zur Steinstrasse und weiter rechts des Grabens bis zur Theodor-Körner-Straße aufgebaut. Der Verkehr wird während der gesamten Veranstaltung dabei jedoch nicht behindert. Auch die Wiese des Graf-Adolf-Platzes wird wieder belegt und mit den DJs der Rudas-Studios, Peter Inhovens Wurstzirkus und weiteren Ausstellern ein Anziehungspunkt für das jüngere Publikum bilden.
Egal ob Beach-Bar auf der Fußgängerbrücke oder 6 Gänge-Menü bei der Gourmetfraktion, für jeden ist etwas dabei.
Besucht werden kann das Gourmet Festival am Freitag von 13 - 21 Uhr, Samstag 11 - 21 Uhr und Sonntag 11 - 21 Uhr. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Tags:
  • xity
  • Düsseldorf
  • Königsallee
  • Gourmet Festival
  • Essen
  • Trinken
  • Lecker
  • Hartmann
  • Rudas Studio
Start des Gourmet Festival 2014
Werbung
  • haarausfall bioxsine mann

Copyright 2016 © Xity Online GmbH